Alle Größen der Website werden in der Einheit „em” angegeben. Dadurch wird die Website barrierefrei und es lassen sich alle Abstände zentral und auf die verschiedenen Endgeräte optimal anpassen.
Ein „em” entspricht 16px bei der Standard-Skalierung. Im Folgenden werden alle Standard-Blöcke, wie Überschriften und Fließtexte, Aufzählungen etc. aufgelistet, um eine Übersicht über deren Größen zu erhalten und wie diese Zusammenpassen.

Überschrift 1 (2,7 em)

Überschrift 2 (2,3 em)

Überschrift 3 (1,9 em)

Überschrift 4 (1,7 em)

Überschrift 5 (1,5 em)
Überschrift 6 (1,3 em)

Das ist ein Standard-Fließtext in der Größe 1 em.

So kommen Sie nach einem Unfall stressfrei und schnell an Ihr Geld!

Sie erfahren hier, was Sie nach einem Unfall erledigen und beachten müssen. Dadurch erhalten Sie einfach und zügig Ihren vollen Schadenersatz und werden wieder mobil. 

Sie finden Antworten auf

Das Wichtigste in Kürze

Das sagen unsere Kunden

5,0 182 Rezensionen

  • Avatar Christina Gebauer ★★★★★ vor einem Monat
    Wirklich nur zu empfehlen. Schneller Kontakt, sehr hilfsbereit, erklärt alles gut, Gutachten … Mehr wurde von der Versicherung ohne Wenn und Aber akzeptiert. Danke!
  • Avatar Yaren Dalya Aslan ★★★★★ vor 2 Monaten
    Sehr kompetenter Gutachter der Herr Dennis Frieß. Hatten heute um 12 Uhr einen Termin, er war … Mehr sehr pünktlich und freundlich. Hat alles super erklärt und uns sehr weitergeholfen!
    Vielen Dank!
  • Avatar Mario Gjonaj ★★★★★ vor 3 Monaten
    Ich kann echt nur weiter empfehlen. Sehr gute Leistung, immer erreichbar und super informiert, … Mehr Fachkenntnisse note 1. Ganz gut und einfach alles erklärt, so ein Service werde ich niergendwo anders haben, herzlichen Dank Dennis.
  • Avatar Bastian Bopp ★★★★★ vor 4 Monaten
    Super Service! Schnelle Terminvereinbarung, sehr gute & freundliche Beratung und es wird … Mehr sich Zeit genommen, alles zu erklären! Kann ich jedem weiter empfehlen 🙂

Kfz-Unfallgutachten – Was ist das und wann brauchen Sie es?

Ein Unfallgutachten listet alle Schäden exakt auf, die durch den Unfall an Ihrem Fahrzeug entstanden sind. Zudem kann es Aufschluss über den Unfallhergang und die Schuldfrage geben. Ihr Unfallgutachten beweist rechtssicher den Ihnen entstandenen Fahrzeugschaden

Ein Gutachten nach einem Unfall benötigen Sie in folgenden Fällen:

Diese Schäden werden im Schadengutachten dokumentiert

Kfz-Schadengutachten dokumentieren sämtliche Schäden, die mit Ihrem Fahrzeug in Zusammenhang stehen. Darunter fallen neben den Sachschäden auch der Nutzungsausfall, der Ihnen während der Reparaturzeit entsteht. Folgende Punkte umfassen unsere Gutachten.

Beispiel-Gutachten

Fragen & Antworten

Wenn es gekracht hat, taucht neben der Frage, wer trägt Schuld am Unfall auch schnell die Frage nach der Schadenhöhe auf. Schäden am Fahrzeug des Unfallverursachers übernimmt die Kaskoversicherung des Verursachers. Für die Schäden am Fahrzeug des unschuldig in einen Verkehrsunfall verwickelten, besteht in aller Regel Anrecht auf Schadenersatz durch die Haftpflichtversicherung des Verursachers.

Um die Höhe des entstandenen Sachschadens zu beziffern, wird ein Gutachter mit der Erstellung eines Schadengutachtens beauftragt. Dieses enthält alle notwendigen Informationen (z. B. zu den Reparaturkosten, der Wertminderung oder dem Nutzungsausfall), um die weitere Abwicklung des Unfallschadens zu ermöglichen.

Oftmals erscheint ein Schaden auf den ersten Blick geringer, als er tatsächlich ist. Ein Laie kann nicht beurteilen, ob es beim zerkratzten Stoßfänger bleibt oder evtl. ein Träger beschädigt oder gar die Karosserie verzogen wurde. Auch hier hilft ein Gutachter mit seinem Fachwissen weiter, sodass Sie auch nach einem Unfall unbesorgt weiterfahren können.

Nur ein freier und unabhängiger Kfz-Gutachter dient als fairer und objektiver Mittler zwischen den Parteien und berücksichtigt Ihre Interessen als Geschädigter. Die Beauftragung erfolgt durch Sie – den Geschädigten. Sämtliche Werte und Reparaturverfahren werden anhand der Herstellervorgaben und unter Berücksichtigung der jeweils aktuell gültigen Rechtsprechung kalkuliert und nicht nach Vorgaben einer Versicherung oder Partnerwerkstatt. So sind Sie auf der sicheren Seite.

Für ein Kfz-Gutachten wird Ihr Fahrzeug inspiziert. Dies kann bei uns im Büro, in der Werkstatt oder auch vor Ort bei Ihnen geschehen. Dies stimmen wir gemeinsam mit Ihnen ab.

Nach der Besichtigung arbeiten wir das Gutachten in der Regel noch am gleichen Tag detailliert für Sie aus und versenden es an die gegnerische Versicherung oder – wenn gewünscht – an Ihren Anwalt. Sie erhalten von uns natürlich auch eine Kopie für Ihre Unterlagen.

Das Gutachten beinhaltet alle Zahlen, Daten und Fakten Ihr Fahrzeug und den Unfallschaden betreffend. Das sind unter anderem:

  • Technische Daten des Fahrzeuges
  • Serien- und Sonderausstattung
  • Aktueller Wiederbeschaffungswert
  • Dokumentation eventueller Vorschäden
  • Beschreibung des Unfallschadens
  • Darlegung der notwendigen Reparaturarbeiten (Ersatzteile und Zeitaufwand)
  • Umfassende Kostenkalkulation
  • Feststellung der Wertminderung
  • Nennung des Nutzungsausfalls
  • Feststellung eines Restwertes (wenn erforderlich)

Umfassende Lichtbilddokumentation (insbesondere sinnvoll bei späterem Weiterverkauf)

Als Geschädigter in einem Unfallschaden haben Sie immer das Recht, einen Gutachter Ihres Vertrauens zu beauftragten, welcher von der gegnerischen Haftpflichtversicherung bezahlt wird. Dies allerdings nur unter der Voraussetzung, dass Sie nicht schuld sind. Zur individuellen Einschätzung der Situation können Sie uns gerne auch unverbindlich für ein Beratungsgespräch kontaktieren.

Der Kfz-Sachverständige wird von der gegnerischen Haftpflichtversicherung bezahlt, wenn Sie nicht schuld sind. Hierfür sollte die Schadenhöhe über ca. 750€ liegen, was heutzutage meistens der Fall ist. Darunter erstellen wir gerne einen Kostenvoranschlag bzw. Kurzgutachten für Sie. Auch das wird von der gegnerischen Versicherung erstattet. Für Sie ist das Gutachten also kostenlos.

Im Haftpflichtfall bemisst sich die Rechnungssumme des Kfz-Gutachtens an der Höhe des entstandenen Schadens. Denn je umfangreicher ein Schaden, desto komplexer ist die Erstellung des Gutachtens. Bei der Summe orientieren wir uns an den Tabellen großer Verbände der Sachverständigen wie den BVSK. Dies wird von den Versicherungen akzeptiert und auch bezahlt.

Bei Gerichtsgutachten und sonstigen komplexen technischen Gutachten rechen wir auf Stundenbasis ab. Diese Abrechnung wird aber vorher mit Ihnen vereinbart.

Für Wertgutachten und Oldtimergutachten haben wir eine günstige Pauschale. Diese beginnt bei 189€ (inkl. MwSt.). Sprechen Sie uns einfach an.

So läuft ein Unfallgutachten ab

Gratis Beratung und Terminvereinbarung

Wir beraten Sie kostenlos zu Ihrer Situation und vereinbaren ggf. einen Termin zur Begutachtung.

1

Gutachter kommt kostenlos zu Ihnen

Wir begutachten und protokollieren die Schäden bei Ihnen vor Ort. In der Regel dauert dies nur 15 Minuten.

2

Gutachten wird erstellt und versendet

Innerhalb 24h erstellen wir das Gutachten und unterstützen Sie bis zur Auszahlung.

3

Auszahlung der Schadensumme

Sie erhalten den Schadenersatz direkt von der Versicherung auf Ihr Konto.

4

Schadenaufnahme auch ohne Termin möglich!

Sparen Sie sich die Zeit und den Aufwand für einen Termin und erledigen Sie die Schadenaufnahme einfach mit Ihrem Handy. Unsere Online-Schadenaufnahme führt Sie Schritt für Schritt, bis alle notwendigen Informationen erfasst sind. So sind Sie im Handumdrehen fertig.

Videoanleitung

Sie bevorzugen eine persönliche Beratung?
Sie erhalten kostenlos eine klare Empfehlung auf Basis von Erfahrung aus 20.000 Fällen.

Schaden-Check – Kostenlos mit 3 Klicks

Kostenlose Ersteinschätzung mit Empfehlung der nächsten Schritte. Nutzen Sie unsere Erfahrung aus über 20.000 Fällen kostenfrei. Laden Sie einfach einige Bilder vom Schaden hoch und beantworten Sie ein paar kurze Fragen:

Schritt 1 von 2

  • Ziehe Dateien hier her oder
    Akzeptierte Dateitypen: jpg, png, jpeg, pdf, gif, Max. Dateigröße: 10 MB, Max. Dateien: 20.

    Mit das beste Kfz Sachverständigenbüro in Karlsruhe

    Was uns einzigartig macht.

    Schneller Schadenersatz

    Unsere Gutachten werden von den Versicherungen bis zu 50% schneller zur Auszahlung gebracht. Zudem erhalten Sie Ihr Gutachten auf Wunsch innerhalb von 24 Stunden.

    Service bis zum Gelderhalt

    Wir unterstützen Sie auch beim Papierkram nach der Gutachtenerstellung. Wir erledigen die Unfallmeldung bei der Versicherung und helfen Ihnen bei Schilderung, Unfallskizze und Anspruchstellerfragebogen.

    Klimaneutral

    Alle unsere Fahrzeuge fahren elektrisch! Das ist unser Beitrag, die Luftqualität in den Innenstädten und die Umwelt zu schonen.

    Ihr Kfz-Gutachter für Karlsruhe

    Schneller Gelderhalt

    Rückruf anfordern

    Gerne können Sie uns eine Nachricht hinterlassen. Wir rufen Sie schnellstmöglich zurück!

    Unsere Leistungen

    Ihr erfahrener Experten rund ums Kfz Gutachten für jede Situation.

    Schadengutachten

    Sie hatten einen unverschuldeten Unfall, dann ist ein professionelles Kfz Schadengutachten unerlässlich. Es ist für Sie kostenlos und dient dazu, das Ausmaß der Schäden an Ihrem Kraftfahrzeug rechtssicher zu beurteilen und den angemessenen Umfang der erforderlichen Reparaturen zu bestimmen.

    Onlinegutachten

    Mit unserem Onlinegutachten-Service können Sie ohne Werkstattbesuch oder Termin selbst ein Kfz Gutachten online kostenlos erstellen. Sie werden in nur 5min mit Ihrem Handy Schritt für Schritt durch die Schadenaufnahme geführt. Im Anschluss erhalten Sie eine kostenfreie Beratung von unseren Kfz-Experten zu den Optionen in Ihrem Fall.

    Kostenvoranschlag

    Die Versicherung des Unfallverursachers hat Sie angeschrieben und bittet Sie um einen Kostenvoranschlag für die Einschätzung des Schadens an Ihrem Fahrzeug? Bei uns erhalten Sie den Kfz Kostenvoranschlag kostenlos und im Unterschied zu den meisten Werkstätten können wir den Schaden mittels Software exakt ermitteln.

    Wertgutachten

    Sie wollen ein gebrauchtes Fahrzeug kaufen oder verkaufen? Egal, ob Auto oder Motorrad, wir ermitteln für Sie den exakten Wert. Damit haben Sie die optimale Basis für die Preisverhandlung mit Ihrem Autohändler und reduzieren die Gefahr versteckte Mängel zu übersehen, die für einen Laien nur schwer zu erkennen sind.

    Oldtimer Gutachten

    Sie haben sich in einen Oldtimer verliebt oder besitzen bereits ein Liebhaberstück, das Sie bewerten lassen wollen? Sie benötigen den Marktwert zur Versicherungseinstufung, Wiederherstellungswert oder Wiederbeschaffungswert? Als Classic Analytics Partner erhalten Sie ein exaktes Gutachten über Zustand und Wert vom Oldtimer.

    Unfallgutachten

    Sie sind Geschädigter bei einem Verkehrsunfall, dann benötigen Sie eine exakte Ermittlung des entstandenen Haftpflichtschadens. Nur so erhalten Sie zügig den vollen Schadenersatz von der Haftpflichtversicherung des Verursachers. Die Kosten für das Gutachten, Unfallersatzwagen und alle weiteren Ansprüche trägt die Versicher-ung des Unfallgegners.

    Wie Kfz-Versicherer den Schaden kleinrechnen

    Bei einem unverschuldeten Unfall sollten Sie unbedingt den Kfz-Gutachter selbst wählen! Bei über 2.000.000 Verkehrsunfällen lohnt es sich für die Kfz-Versicherungen Unfallgutachten unter die Lupe zu nehmen oder von eigenen Kfz-Gutachtern erstellen zu lassen, um den Schaden kleinzurechnen.

    Wer beauftragt das Unfallgutachten?

    Wer das Gutachten beauftragt und wer es bezahlen muss, hängt von der Schuldfrage ab. Grundsätzlich müssen Verkehrsteilnehmer selbst für verursachte Schäden aufkommen, die durch deren Versicherungen übernommen werden. 

    Ein Kfz-Unfallgutachten ist notwendig, um die Schadenhöhe zu ermitteln und gehört deshalb mit zum Schaden. Selbstverschuldete Schäden am eigenen Fahrzeug zahlt die Vollkaskoversicherung und Fremdschäden zahlt die Haftpflichtversicherung des Unfallverursachers.

    Im Folgenden stellen wir Ihnen die drei möglichen Situation nach einem Verkehrsunfall zur Schuldfrage mit Beispielen vor und wie Sie jeweils optimal handeln und Fallstricke umgehen. 

    1 Fremdverschulden

    Ein Fremdverschulden liegt meist vor, wenn:

    Beauftragen Sie das Unfallgutachten selbst!
    Ein freier Gutachter mit Erfahrung holt für Sie den vollen Schadenersatz raus und ist die beste Voraussetzung für eine zügige Auszahlung.

    Versicherung des Unfallverursachers zahlt.

    Sie beauftragen einen Gutachter und die Versicherung zahlt. Jetzt anrufen!

    2 Teilverschulden

    Eine Teilschuld liegt meist vor, wenn:

    Schildern Sie uns kurz Ihren Unfall!
    Wir geben Ihnen kostenlos wertvolle Hinweise auf Basis von über 20.000 Fällen.

    Bei uns erhalten Sie auch bei Teilschuld oft ein Gutachten kostenlos. Jetzt anrufen!

    3 Selbstverschulden

    Ein Selbstverschulden liegt meist vor, wenn:

    Schildern Sie Ihrer Versicherung den Unfall!
    Bei einem selbst verschuldeten Unfall hat in der Regel Ihre Versicherung die Entscheidungshoheit über die Schadenregulierung.

    Ihre Vollkaskoversicherung beauftragt einen Gutachter und übernimmt die Kosten.

    Schnelle Ersteinschätzung des Schadens vom Kfz-Gutachter über WhatsApp

    Mit der kostenlosen Ersteinschätzung Ihres Schadens durch unsere Kfz-Gutachter erhalten Sie Sicherheit und Klarheit über die nächsten Schritte.

    Sie sind noch am Unfallort? Dann nutzen Sie die Wartezeit, um mit uns die ersten Schritte der Schadenregulierung einzuleiten und damit eine Menge Zeit zu sparen.

    whatsapp

    Wo erhalte ich das Unfallgutachten?

    Wer das Gutachten erstellen sollte, hängt ab von der Schuldfrage und dem Schadenumfang. Den groben Schadenumfang können Sie mit unserem kostenlosen Schaden-Check in 3 Minuten überprüfen. 

    Sie haben vier Optionen für die Ermittlung des Fahrzeugschadens:

    Freier Gutachter

    Versicherung

    Selbst Online

    Werkstatt

    Was kostet ein Unfallgutachten und wer zahlt es?

    Die Kosten für ein Kfz-Unfallgutachten variieren je nach Umfang und Komplexität des Gutachtens. In der Regel liegen die Kosten für ein Unfallgutachten zwischen 300€ und 1000€.

    Die Kosten werden beeinflusst durch Faktoren wie Fahrzeugart (bspw. Pkw, Lkw, Motorrad), Umfang des Schadens sowie der Aufwand für die Begutachtung (bspw. Anfahrt, Besichtigung, Analyse).

    Die Kosten für ein Kfz-Unfallgutachten werden von der Versicherung des Unfallverursachers übernommen, sofern dieser den Schaden verursacht hat und die Schuldfrage eindeutig geklärt ist.

    Mögliche Zusatzansprüche nach einem Verkehrsunfall

    Viele Unfallopfer kennen Ihre Zusatzansprüche nicht. Je nach Situation und Schwere des Unfalls können Ansprüche auf Gegenstandersatz, sowie Verdienstausfall, entgangener Urlaub, Haushaltshilfen, Schmerzensgeld und weitere Ansprüche entstehen.

    Gerne geben wir Ihnen mit unserem Schaden-Check eine Empfehlung, ob Sie anwaltliche Unterstützung hinzuziehen sollten.